Kontakt

Teilen Sie uns hier ihr Anliegen mit.

Telefon: 06659 915994
Login
Registrieren
Nur für Mitglieder!
Bitte addieren Sie 7 und 5.
 

Aktuelles ~ Übersicht

Nisthilfen rund um den Windpark Hofbieber abgerissen

Die illegal aufgestellten Nisthilfen für Großvögel rund um dem Windpark Hofbieber wurden nun endgültig von Hessenforst auf Veranlassung des Landkreises Fulda abgerissen.

Windpark Hofbieber siegt vor Gericht – Betrieb ohne Einschränkung

Mit einer Klage hat die HGON (Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz) seit Jahren versucht, die Betriebsgenehmigung des Windparks Hofbieber anzugreifen. Das Gericht entschied in der Verhandlung am Mittwoch, dass die Betriebsgenehmigung ordnungsgemäß erteilt wurde und folgt ohne Einschränkung der Argumentation der Betreibergesellschaft, einer 100 prozentigen Tochtergesellschaft der Energiegenossenschaft Eichenzell.

Energiegenossenschaft prüft Strafanzeigen und Dienstaufsichtsbeschwerden

Energiegenossenschaft prüft Strafanzeigen und Dienstaufsichtsbeschwerden in Zusammenhang mit der Abschaltung des Windparks Hofbieber.

"Unwahre Tatsachenbehauptungen": Unterlassungserklärung gegen FDP erwirkt

Wegen unwahrer Tatsachenbehauptungen im Zusammenhang mit dem Betrieb des Windpark Hofbieber hat dessen Betreiber, die Energiegenossenschaft Eichenzell eine Unterlassungserklärung von der hessischen FDP-Landtagsfraktion und deren Vorsitzenden René Rock erwirkt.

Windräder bei Hofbieber dürfen laufen – Abschaltung aufgehoben

Die Windkraftanlagen zwischen Traisbach und Dammersbach dürfen nun doch tagsüber laufen. Das gibt der Betreiber der Anlage, die Energiegenossenschaft Eichenzell, in einer Pressemitteilung bekannt. Erst vergangene Woche hatte das Regierungspräsidium angeordnet, die Anlagen tagsüber abzuschalten.

RP schaltet Windräder bei Hofbieber tagsüber ab – Rechtsmittel eingelegt

Nach der Abschaltungsanordnung für die Windmühlen in Hofbieber aufgrund eines angeblichen neuen Rotmilanhorstes in dem Gebiet hat die Betreibergesellschaft bereits am vergangen Montag einstweiligen Rechtsschutz gegen das Regierungspräsidium Kassel beantragt.

Energiegenossenschaft mit neuem Aufsichtsratsvorsitzendem

Nach dem Kauf des Windparks Hofbieber vor wenigen Monaten hat die Energiegenossenschaft Eichenzell neue Projekte im Blick. Der Eichenzeller Unternehmer Klaus Schleicher wurde auf der letzten Aufsichtsratssitzung zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt.

Windpark Hofbieber feierlich in Betrieb genommen – „Meilenstein“

Im Beisein von gut 100 Bürgern wurde am Donnerstag der Windpark Hofbieber offiziell in Betrieb genommen. Unter einer der drei Windkraftanlagen hatte die Energiegenossenschaft Eichenzell zu einem Fest geladen. Die Gäste – ein Großteil von ihnen selbst Genossen und Anteilseigner – hatten nach den Grußworten auch die Möglichkeit den Turmfuß der Anlage zu besichtigen.